sapere aude

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

Das ist der Leitspruch, den Immanuel Kant 1784 für die Aufklärung formulierte. In den 234 Jahren seither ist viel gedacht, viel geschrieben und gekämpft worden. Es gab zum Teil unvorstellbare Fortschritte – besonders in Wissenschaft und Technologie – und schreckliche Rückfälle – vor allem in unmenschliche Weltanschauungen –

Es ist für jeden klar zu sehen: Das Ziel der Aufklärung, eine Gesellschaft aus freien und mündigen Menschen, ist noch in weiter Ferne. Es bleibt viel zu tun. Besonders wenn wieder restriktive Tendenzen, angefangen mit Zensur, Sprech- und Denkverboten bis hin zu extremistischen Gedankengebäuden und Ideologien, diesem Ziel entgegenwirken.

Dieses Seite will einen kleinen Beitrag zu dem großen Projekt leisten. Fragend und schreibend, mitunter auch provokant, werden wir uns an Selbstachtung, Eigenverantwortung und Beharrlichkeit herantasten.